Ostseeurlaub 2014 in Bansin auf Usedom
Urlaub in MVUrlaub in MVUrlaub in MV

Urlaubstipp: Ostseeurlaub in Bansin auf Usedom

Ostsee Urlaub Bansin
Willkommen zu Ihrem Ostseeurlaub in Bansin !

Eine Anregung für Ihren Ostseeurlaub – wie wäre es mit ein paar erholsamen Ostsee-Urlaubstagen auf der Insel Usedom ? Bansin ist der jüngste Ort der drei Kaiserbäder auf der Urlaubsinsel Usedom und zugleich der ruhigste – Bansin hat nur etwa 2400 Einwohner und ist somit der kleinste Ort im Bunde der kaiserlichen Seebäder. Der Spruch „Klein aber Fein“ trifft ganz besonders auf Bansin zu, da es der vornehmste Ort von den „Kaiserlichen Dreien“ ist.

Ostseeurlaub – jetzt buchen !

Ostseeurlaub 2014
Blick auf den Ostseestrand von Zingst

Weiße Sandstrände, endloses Meer und Sonne satt – auch dieses Jahr bietet die Ostseeküste ihren Urlaubern wieder optimales Urlaubsflair. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Schließlich sind an der Ostseeküste nicht nur Strandurlauber bestens aufgehoben, sondern auch Aktivurlauber, Wellnessreisende oder Geschichtsinteressierte. Rechtzeitig reservieren lohnt sich also in einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Pensionen und Ferienwohnungen sind in der Hauptsaison schnell ausgebucht.

Auf Kurzurlaub in der Region Greifswald

Lubmin am Greifswalder Bodden
Das Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden

Die Region um die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald und der Greifswalder Bodden bieten viele Möglichkeiten für einen aktiven Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern.
Auf Ferien- und Bauernhöfen des Greifswalder Umlandes kann man z.B. Reiten oder auf Traktoren und Mähdreschern mitfahren. (Geheimtipp: Urlaub auf dem Lande und doch Meer: Ferienhof Willi bei Greifswald)

Guter Auftakt 2013: Urlaub an der Ostsee im Trend

Bereits das Januar- und Februar-Ergebnis im Ostseetourismus in Mecklenburg-Vorpommern war sehr gut, und im März konnte das Urlaubsland mit 486.807 Gästeankünften eine Steigerung um immerhin 6,2% im Vergleich zum Vorjahresmonat und damit das beste Ergebnis seit 1992 erzielen.
Die teilte das Statistische Landesamt in MV (www.statistik-mv.de) mit – und damit bestätigt sie wieder einmal, dass die Ostseeküste in MV eines der beliebtesten innerdeutschen Reiseziele ist (siehe u.a. holidayinsider.com/journal/urlaub-an-der-ostsee). Insgesamt hat es im März in Mecklenburg-Vorpommern 1.521.413 Übernachtungen gegeben – eine Steigerung um 13,9%. Sicherlich spielten die diesjährig im März liegenden Osterfeiertage eine Rolle – dennoch ist die Steigerung enorm. Dabei konnten alle Urlaubsregionen zulegen. Die Insel Rügen (www.urlaub-auf-ruegen.de) sogar um 19,6% – eine Wohltat für die Tourismusbranche, da die Insel in den letzten Jahren bei den Gästezahlen doch Verluste verzeichnen mußte.
Zugelegt haben ebenso die Mecklenburgische Ostseeküste (+14,3%) sowie die Insel Usedom (+17%).
Bezüglich der Betriebsarten legten Hotels um 7,9%, Ferienunterkünfte um 9,8% und Vorsorge- und Reha-Einrichtungen um 8,5% zu.
Alles in allem war dies ein hervorragender Auftakt für das Tourismusjahr 2013 an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Wer dem Ternd folgen und einen Urlaub an der Ostsee buchen möchte, kann dies gern hier tun: www.info-mv.de/ostseeurlaub/.

Das Strandhotel Ostseeblick in Heringsdorf auf Usedom: Grandiose Aussicht das ganze Jahr über

…dies liegt nicht zuletzt an den schier unglaublichen 2000 Sonnenstunden pro Jahr vor Ort, die mit diesen verbundenen unbeschreiblich schönen Sonnenaufgänge und Untergänge kam man vielleicht in keinem Hotel in Heringsdorf direkter und schöner genießen als im Strandhotel Ostseeblick in der Kulmstraße 28, in absoluter Strandlage.

Kanutouren in Mecklenburg-Vorpommern

Kanu urlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Das Wasser hat schon seit eh und je auf den Menschen eine besondere Anziehungskraft. Dies zeigt sich unter anderem an den zahlreichen Wassersportarten, die sich mit der entsprechenden Begleitung auch für Anfänger anbieten. Kanufahren ist eine dieser Sportarten. In vielen Flüssen, die eine Mindestbreite haben, werden diverse Fahrten angeboten, die zum einen Einblick in diese actionreiche Sportart zulassen, zum anderen eine besondere Unternehmung, die zusammen mit der Klasse, Arbeitskollegen oder mit fremden Menschen erlebt werden kann.

Trotz Winterwetter – Osterurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Laut Ostsee-Zeitung rechnet der Landestourismusverband trotz des anhaltenden winterlichen Wetters zu Ostern mit 200.000 Urlaubern. Und dies aus gutem Grund – neben der immer erlebenswerten und auch bei Winterwetter schönen Landschaft lockt MV um die Osterfeiertage mit einer Vielzahl an Veranstaltungen. Bis zum 31.03. beispielsweise laufen noch die Heringswochen auf der Insel Usedom. Kulinarischer Abschluss hiervon ist das Heringsfest in Koserow am 31.März.
Einen Vorgeschmack auf die im Juni beginnenden Vineta-Festspiele gibt es in Zinnowitz – Schauspieler der Vorpommerschen Landesbühne präsentieren ab 11.30 an der Zinnowitzer Seebrücke ein Programm.
In Rostock findet im Stadtzentrum noch bis zum 07. April ein Ostermarkt statt – mit über 80 Schaustellern und Händlern. In Groß Raden ist vom 30. März bis zum 01. April ein Mittelaltermarkt aufgebaut, in der Groß Radener Slawenburg – das zugehörige Freilichtmuseum ist ebenfalls geöffnet.
Und viele weitere Veranstaltungen und Erlebnismöglichkeiten locken zu Ostern – Last Minute Angebote für Ihren Osterurlaub im MV finden Sie hier: www.info-mv.de/urlaub/ostern/

Tipps für den Urlaub an der Müritz

Die Müritz bei Rechlin

Das Urlaubsangebot für Müritzer Gäste ist vielfältig und äußerst abwechslungsreich – und auch im Jahre 2013 lädt die Müritz als Urlaubsziel.
So kann die romantische Umgebung, die von Arkaden und Eichen, Kastanien und Linden dominiert wird, mit dem Fahrrad erkundet werden. Viele dafür angelegte Radwege führen durch die urtümlich erhaltene Kulturlandschaft, deren sauberes Wasser und vielfältige Landschaftsgestaltung weit über ihre Grenzen hinaus Bewunderung genießt.

Im Winter nach Ahlbeck…

Die Ostseetherme auf Usedom

Unser Tipp: Auch im Winter lohnt sich ein Ausflug nach Ahlbeck, denn Badespaß für Groß und Klein garantiert dann die OstseeTherme, die zwischen Ahlbeck und Heringsdorf liegt.
Ein weitläufiger Badebereich mit zwei Wasserrutschen verspricht großen Badespaß. Wer sich danach vom Schwimmen erholen möchte, der kann dies im angrenzenden Ruheraum tun.

Naturerbe Zentrum Rügen: Baumwipfelpfad mit Adlerhorst in Prora wird zweitgrößtes Erlebniszentrum auf Rügen

Wellness-Wochenende auf Usedom
Blick auf Prora

Wanderer mit Adleraugen aufgepasst! Im Sommer diesen Jahres wird mit dem Höhenweg im „Naturerbe Zentrum Rügen“ ein aussichtsreicher Wanderpfad an der Ostsee eröffnet.
Der 1250 m lange Baumwipfelpfad führt durch den Küstenwald von Prora. Das 13,5 Millionen Euro-Projekt, das am 20. Dezember Richtfest feierte, ist eine Initiative der Erlebnis Akademie AG mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zum Natur- und Artenerhalt der DBU Naturerbefläche Prora.