Urlaub in MVUrlaub in MVUrlaub in MV
MV von A bis Z | MV Karte

Schlossgartenfestspiele Neustrelitz

Schlossgartenfestspiele Neustrelitz - Vogelhändler
"Der Vogelhändler"

Finale Die lustige Witwe
Finale "Die lustige Witwe"

Königin Luise
Finale "Königin Luise"

Text & Fotos:
Schlossgartenfestspiele

Vor der Erinnerungsarchitektur des einstmaligen Residenzschlosses zu Neustrelitz finden alljährlich die größten Operettenfestspiele Deutschlands statt – unter freiem Himmel.
Bis tief in milde Sommernächte hinein ziehen die beschwingten Darbietungen das Publikum auf einer der schönsten Freiluftbühnen in ihren Bann. Die Schlossgartenfestspiele Neustrelitz, heute eine Institution in der deutschen Operettenlandschaft, werden nun 10 Jahre alt: 2001 fand hier die Uraufführung von „Königin Luise – Königin der Herzen" als erste Festspieloperette statt. Nun erfreut jeden Sommer eine andere beliebte Operette das Publikum im wunderbaren Ambiente des Neustrelitzer Schlossgartens.

Mit großem Erfolg wurde eine Serie märchenhafter Abenteuer im Schlossgarten in das Festspielprogramm aufgenommen. „Ronja Räubertochter", „Peter Pan“ und „Das Dschungelbuch“ sind die bisherigen Schauspielproduktionen mit Musik, die nicht nur die Kinder begeisterten. Auch die nachfolgenden Bühnenabenteuer sind ein Erlebnis für die ganze Familie.

Es hat sich herumgesprochen, dass die Neustrelitzer Festspiele für jeden Geschmack etwas bieten. Eine Vielfalt von Veranstaltungen erwartet das Publikum jährlich von Juni bis August, von Klassik über Tanz bis Rock und Pop.

 

Weitere Informationen

MV Urlaub buchen




strich
Ostseeurlaub
strich
 

strich

Info-MV.de auf Facebook