Urlaub in MVUrlaub in MVUrlaub in MV
MV von A bis Z | MV Karte

Kinder- und Jugendreisen in Mecklenburg Vorpommern

jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern Karte Jugendherbergen
  

Die Welt auf eigene Faust entdecken, über den heimischen Tellerrand hinausschauen, Erfahrungen sammeln, neue Freunde gewinnen, spielerisch und ohne Notendruck fürs Leben lernen, eigenverantwortlich handeln und sich dennoch in bester Betreuung wissen. Kinder- und Jugendreisen (Gruppenreisen, Klassenfahrten, betreute Kinder- und Jugendfreizeit, Individualreisen) nach Mecklenburg-Vorpommern garantieren jede Menge Spaß im beliebtesten deutschen Ferienland und fördern zugleich die Eigenständigkeit sowie den Gemeinschaftssinn jedes einzelnen innerhalb einer Gruppe.

Wie ein überdimensionaler Abenteuerspielplatz wirken die tobenden Meereswellen, die watteweichen Sandstrände und die hohen Dünen, die Märchenwälder, satten Wiesen, knallbunten Felder, geheimnisvollen Seen und wallenden Flüsse Mecklenburgs und Vorpommerns auf die jungen Gäste. Ein greifbares Bilderbuch mit unzähligen Seiten, die es auf Natur- und Kulturschatzsuchen, bei Radtouren, (Nacht-)Wanderungen, Kremserfahrten, Segeltörns, Kanufahrten, beim Surfen, Schnorcheln, Schwimmen, Angeln oder Reiten zu erkunden gilt.

Teamsportarten wie Volleyball, Basketball und das Klettern, handwerkliche Geschicklichkeiten wie das Floßbauen, Workshops und geleitete Aktivitäten wie Fotoexkursionen, DJ-Kurse, Schauspielerei oder das Basteln mit Naturmaterialien finden ihre Interessenten in jeder Altersgruppe, während abendliche Discos und Partys sowie regionale Events (z.B. Schweriner Job-Parade) vor allem bei Jugendlichen punkten.
Edutainment heißt das allgegenwärtige Zauberwort. Selbst Museumsbesuche lassen in Mecklenburg-Vorpommern keine Langeweile unter den Heranwachsenden aufkommen. Altersgerechte Programme setzen auf die Kombination von Wissensvermittlung und Unterhaltung. Exotische Flossen- und Panzertiere im Stralsunder Meeresmuseum, einheimische Artenvielfalt in den Naturschutzgebieten, Slawen- und Wikingerdörfer, Fantasie anregende moderne Kunst und kosmische Einblicke für träumende Astronautenköpfe bleiben unvergessen.

In der kühleren Jahreszeit stehen zudem besonders die 13 Erlebnisbäder des Landes und die Shoppingmeilen der eindrucksvollen backsteinernen Hansestädte hoch im Kurs, bevor die jungen Urlauber nach einem erlebnisreichen Tag in einer der 270 qualitätsgeprüften Jugendübernachtungsstätten Quartier beziehen, darunter Schullandheime, Jugendherbergen, Jugendgästeschiffe und Zeltplätze.

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern

MV Urlaub buchen




strich
Ostseeurlaub
strich
 

strich

Info-MV.de auf Facebook