Urlaub in MVUrlaub in MVUrlaub in MV
MV von A bis Z | MV Karte

Ribnitz-Damgarten

Karte / Lageplan Ribnitz-Damgarten

Ribnitz-Damgarten
Ribnitz-Damgarten

Stadt Ribnitz-Damgarten
Blick auf die Altstadt
© Luftbilder

Am Südufer der mit der Ostsee verbundenen Boddenkette, zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund funkelt das „Tor zum Fischland“ Ribnitz-Damgarten (ca. 16.400 Einwohner) honiggelb. Inmitten einer abwechslungsreichen, eigentümlichen Landschaft, teilt sich die so genannte Bernsteinstadt in das vorpommerische Damgarten und das mecklenburgische Ribnitz, getrennt durch den Fluss Recknitz.

Nicht nur am nahen Ostseestrand belohnt das „Gold des Meeres“ fleißig Suchende. Das Deutsche Bernsteinmuseum in Ribnitz, beherbergt im Klarissenkloster (u.a. 120 m lange Bernsteinkette), sowie die Bernstein-Schaumanufaktur in Damgarten feiern den edlen Stein aus der Region. Bereits seit 1928 in Erscheinung getreten, werden Unikate des „Fischlandschmucks“ heute im Bernsteinhaus/Goldschmiede angeboten.
Auch in den vielen Geschäften gehört das markante Schmuckstück weiterhin zur ersten Wahl. Besonders schöpferisch geht es bei den internationalen Bernstein-Kunst-Wettbewerben in Ribnitz-Damgarten zu. Kulturhistorisch nicht zu verachten ist zudem die städtische Backsteinarchitektur wie die Pfarrkirche und das Kloster. Ebenfalls sehenswert sind die Stadtkirchen St. Marien und St. Bartholomäus sowie das Rostocker Stadttor. Als attraktiver Treffpunkt für Wassersportler erweist sich der hiesige Hafen.

Mit der Natur eng verbunden, ist Ribnitz-Damgarten günstiger Ausgangspunkt für Erkundungen des sich nördlich anschließenden Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft als auch für Ausflüge in das westlich gelegene Ribnitzer Große Moor, in die Rostocker Heide und ins südliche Recknitztal.
Im Stadtteil Neuheide befindet sich ferner die Naturschatzkammer mit Paradiesgarten (heimische und exotische Pilze, Insekten, Schmetterlinge usw.). Neben idealen Bedingungen für Rad- und Wandertouren, Badeurlaub und Wassersport, punktet Ribnitz-Damgarten auch als Golf-Destination. Der Golfclub „Zum Fischland", eine vorläufige 9-Loch-Anlage, wird zukünftig um einen zusätzlichen 18-Loch-Platz Par 72, ein Clubhaus im Fischlandstil und großzügige Gästeappartement ergänzt.

Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele

MV Urlaub buchen




strich
Ostseeurlaub
strich
 

strich

Info-MV.de auf Facebook